Nie über nasse Rasenflächen laufen. Die Graswurzeln leiden unter dem Druck. Auch wenn Schnee liegt, darf der Rasen nicht betreten werden. Der so verdichtete Schnee hinterlässt seine Spuren. Es dauert länger, bis der Schnee abgetaut ist.

Rosen dürfen in dieser Jahreszeit nicht beschnitten werden, die Triebe sind bei Frost besonders stark gefährdet.

Wenn der Schnee pappig und schwer wird, vorsichtig von den Topfpflanzen im Garten entfernen, um die Triebe nicht zu beschädigen.

Wenn Sie Kübelpflanzen über den Winter im Keller lagern, bitte darauf achten, dass alle abgefallenen Blätter aufgesucht werden. Regelmäßig gießen und lüften, auf Grauschimmel achten.