Aktuelles

Startseite

Fortschritte bei der neuen Geschäftsstelle

Was ist bisher passiert: Der Bauantrag zum Umbau der Geschäftsstelle ist fertig und wird bearbeitet. 

Die Garage ist  abgerissen. Die Tür von der Küche ins ehemalige Fernsehzimmer ist zugemauert.

Das zweite Bauloch zwischen Garage und Wohnzimmer wurde durch den Einbau einer Tür geschlossen.

Im kleinen Zimmer wird zur Zeit der Fußboden rausgerissen, dann wird neuer Estrich gegossen.

Es geht voran! Und 

Wir brauchen Hilfe! Wir suchen HelferInnen,die Wände verputzen können,die Estrich gießen können, die beim Rausreißen des Fußbodens helfen können.

Bitte meldet euch bei Kirsten Wilkens oder Ansmut Boos.

 

Rettet die Kleingärten!

Liebe AnwohnerInnen, Interessierte und KleingartenpächterInnen,

die Stadt Bremen beabsichtigt im Bereich unseres Kleingartenvereins einen Uni-Haltepunkt der Deutsche Bahn zu errichten.

Das würde zu massiven baulichen Veränderungen und dem Wegfall von Kleingärten und Erholungsfläche führen.

Um dieses zu verhindern bitten wir um eure Unterstützung, indem Ihr das unten stehende Schreiben (und eventuelle eigene Anmerkungen) an die folgenden Adressen weiterleitet.

 Mit freundlichen Grüßen

Der Vorstand
Kleingartenverein Kornblume e.V.

Planung Neuer Uni Haltepunkt

Mögliche EmpfängerInnen:

  • Senatorin Meike Schaefer:
  • Senatorin Kristina Vogt:
  • Senatorin Dr. Claudia Schilling:
  • Senatorin Anja Stahmann:

Die Fraktionen der Parteien:

Dann noch die Beiräte Schwachhausen und Horn, die Adressen gibts hier:

 

Der folgende Text stellt einen Vorschlag zur Gestaltung dar. Jeder und jede kann natürlich den Text nach seinem oder ihrem  Belieben verändern:

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie wir hören, soll in Kürze über den Standort eines Bahn-Haltepunkts Universität entschieden werden.

Wir fordern Sie auf, bei dieser Entscheidung den Erhalt der angrenzenden Kleingärten zu gewährleisten.

Kleingärten haben eine wichtige Funktion in unserer Gesellschaft. Sie verbinden Menschen unabhängig von Alters-, Herkunfts-, Bildungs- und Einkommensgrenzen. Junge Familien können ihren Kindern hier Verantwortung für die Natur vermitteln. Kleingärten bieten einen in unserer Gesellschaft selten gewordenen Raum für ein verantwortungsvolles Miteinander. Und zwar auch für die vielen BürgerInnen, die die Gärten als Naherholungsgebiet nutzen.

Mit freundlichen Grüßen

 

Link zum Dokument als PDF: Rettet_die_Kleingarten.pdf

 

Der KGV Kornblume e.V. in Bremen begrüßt Sie und lädt Sie herzlich zu einem Rundgang ein.

Sie finden uns in der Nähe des Bürgerparkes/Kulenkampffallee. Unsere Anlage wird sehr gerne als Ausflugsziel wegen der wunderschönen Gärten wahrgenommen.

Der Kleingärtnerverein Kornblume e.V. umfasst 244 Gärten.
Die 244 Parzellen sind auf einer Fläche von 117136 qm angelegt.

Kleingärten spielen als innerstädtische Erholungsflächen und grüne Lungen schon seit Jahrzehnten eine besonders wichtige Rolle.

Für viele Stadtbewohner ist es die einzige Möglichkeit, ihre Freizeit im eigenen Garten zu verbringen und Erholung im Grünen zu finden. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind vielseitig. Der idyllische Traumgarten als Ruhepol, der Biogarten mit eigenem Obst und Gemüse und der Lehr- und Spielgarten für den Freiraum der eigenen Kinder.

 

 

Garten Im Juli Von Monika Möllers 2
Garten Im Juli Von Monika Möllers 2